Stabilität durch Dynamik – 60 Jahre WHG Rahn

Große Jubiläumsfeier am 8. September 2017

Am 31.7.1957 wurde das Unternehmen als Wärme- und Haustechnik GmbH (WHG) in Pirmasens gegründet. 60 Jahre „alt“ ist die Firma allerdings nicht, sondern eher seit 60 Jahren jung!

Seit 60 Jahren dynamisch unterwegs, immer im Vorwärtsgang, gleichauf mit dem neusten Stand der Technik und den Marktentwicklungen immer eine Nasenlänge voraus. So gelingt es dem Familienunternehmen, eine stabile Position am Markt kontinuierlich weiter zu entwickeln. Stabilität durch Dynamik, das ist die Formel, mit der die WHG Rahn 60 Jahre lang jung geblieben ist.

Dieser runde Geburtstag wurde am 8. September 2017 mit einer großen Jubiläumsveranstaltung gefeiert, zu der Geschäftspartner aus der Baubranche sowie Kunden und Entscheider aus Wirtschaft und Politik anwesend waren.

Am Vormittag empfingen Jörg Rahn und Klaus Rahn mit den Ehefrauen Gisela Rahn und Tatjana Jenkins ab 10.30 Uhr die Gäste im Festzelt auf dem Firmengelände der WHG Rahn, und abends stieg dort um 18.30 Uhr das interne Mitarbeiterfest WHG &Friends mit einem Auftritt der Band „Die Dicken Kinder von Landau“.

Die Jubiläumsfeier wurde offiziell von Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis eröffnet, der Klaus Rahn zu diesem Anlass die Ehrenplakette der Stadt Pirmasens verlieh. In einem anschließenden Grußwort überbrachte Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz, Präsident der SGD Süd (Struktur- und Genehmigungsdirektion) die Glückwünsche der Ministerpäsidentin von Rheinland-PfalzMalu Dreyer.

Frische Gedanken und Ausblicke in künftige Marktmechanismen gewährte Maximilian Viessmann in seinem Kurzvortrag über Chancen der Digitalisierung. Sein Plädoyer: raus aus der Komfortzone und auf zu neuen Prozessen digitaler Vermarktung – besonders in der Heizungsbranche! Vom Empfang der ersten Gäste am Vormittag bis zum letzten Ton der sensationellen Live Band war es ein rauschendes Fest, auf dem begeistert bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde!

Mitarbeiter des Hotel Kunz sorgten für Erfrischungen und später für das leibliche Wohl der Gäste

Am Abend Rock bei Rahn! Die Dicken Kinder von Landau brachten den Boden zum Beben!

Legten ein kesse Sohle aufs Parkett! Gisela Rahn und Klaus Rahn feierten kräftig mit.